Schulzozialarbeit

 

Wozu Schulzozialarbeit?

Als Schulsozialarbeiter stehen wir Euch und Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche Anliegen, Fragen, Sorgen oder Probleme im schulischen und persönlichen Bereich sehr gern zur Verfügung. Schulsozialarbeit agiert unabhängig, aber in enger Zusammenarbeit mit der Schule. Auch bei Streit oder Konflikten im Schulalltag stehen wir unterstützend zur Seite. Es handelt sich um ein Angebot, das allen Schülerinnen und Schülern offensteht – ein Kontakt kann kurzfristig und unkompliziert direkt in der Schule aufgenommen werden. Auch Eltern und Lehrer können sich mit Anliegen an uns Schulsozialarbeiter wenden. Das Angebot ist freiwillig, vertraulich und kostenlos. Die Kontaktaufnahme kann persönlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Nach Absprache sind auch jederzeit Termine außerhalb der angegebenen Kontaktzeiten möglich.

 

Was beinhaltet Schulzozialarbeit?

- Beratung und Begleitung einzelner SchülerInnen
Einzelfallhilfe

 

- Sozialpädagogische Gruppenarbeit
z.B. teambildende Projekte, Friedensstifter-Projekt, Medienprojekt


- Offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote
z.B. erlebnispädagogische Veranstaltung, Ferienangebot


- Mitwirkung in Unterrichtsprojekten sowie in schulischen Gremien und bei Veranstaltungen
z.B. Lehrerkonferenzen, Schülerrat


- Kooperation und Vernetzung nach außen
z.B. Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Freizeiteinrichtungen


- Zusammenarbeit mit / Beratung von Eltern und Lehrkräften
z.B. Elterngespräche, Fallberatungen


Kontaktzeiten

Oberschule Klingenthal

Amtsberg 20 | 08248 Klingenthal

Telefon 037467 697730

Impressum

Datenschutz